In Zürich zweisprachig aufgewachsen (E-D). Ausbildung zum Textilkaufmann. Abschluss des Rechtsstudiums an der Universität Zürich mit dem Lizenziat. Führungs- und Personalverantwortung in mittelständischen Unternehmen der Textilbranche. Schulleiter in einer der grössten Privatschulen der Schweiz. Redaktor, Projektleiter und Berater beim Schweizer Fernsehen. PR-Mann und Werber in verschiedenen Funktionen mit Projekten in allen relevanten Medien.

Seit 1975 Einsätze als selbständiger Unternehmens-, Kommunikations- und PR-Berater. 1981 Gründung der eigenen Firma R. Fein CPM – seit 2008 fein-communication: Beratung von verschiedensten Unternehmen und Coaching von Einzelpersonen, v. a. in D, CH und Ö. Lehraufträge an diversen Hochschulen. Musik- und Showbranche: Diverse Ehrungen und Auszeichnungen als Produzent, Komponist, Texter, Musiker und Moderator. Privat: Zwei Kinder. Hobby: Jassen (Schweizer Kartenspiel).

Seit den 70er Jahren befasste sich Raymond Fein mit dem Thema „Umgang mit Menschen“ aus mehreren Sichtweisen. Als Fachlehrer und Schulleiter stellte er sich die Frage, wie man Studierende gezielter für ein Thema faszinieren kann. Als Textilkaufmann ging es ihm um erfolgreicheres Ein- und Verkaufen. Als Unternehmer, Werber, PR-Mann und Verkaufstrainer suchte er Möglichkeiten, Kunden systematischer zu erfassen und effizienter anzusprechen. Und als Entwickler, Redaktor und Moderator von TV-Sendungen sowie als Musiker beschäftigte ihn der Anspruch, gezielt mehr Publikum zu aktivieren und höhere Bewertungen zu erzielen. Wichtige Impulse erfuhr Raymond Fein dabei von seinem langjährigen Mentor, dem Psychologen Dr. Leo Poljak sowie vom Schweizer Erfolgsautor und Unternehmensberater Victor Scheitlin.

www.fein-communication.com